Empfehlenswerte Restaurants in Mainz finden

Besucher und Einheimische der Stadt Mainz wollen wie überall in Deutschland gutes Essen genießen. Das Internet ist hier wie so oft die beste Informationsquelle, denn nicht nur relevante Adressen, sondern auch Fotos, Speisekarten, Öffnungszeiten und Bewertungen lassen sich per Mausklick auf den Monitor holen.

Detaillierte Suchmöglichkeiten auch mobil nutzen

Nicht überall hat man den Laptop dabei, doch die Suche nach einem guten Restaurant in Mainz lässt sich auch mit dem Handy bewerkstelligen. Apps für Smartphones können von jedem Standort aus den nächsten Italiener anzeigen oder ein Restaurant mit asiatischer Küche finden. Die detaillierte Suche kann natürlich auch über ganz normale Suchmaschinen im Netz erfolgen, denn Versionen für mobile Endgeräte haben alle bekannten Anbieter inzwischen und hier wird man auch bei der Suche nach Speisekarten und Öffnungszeiten fündig. Gute Restaurants in Mainz werden in der Regel auch auf verschiedenen Portalen im Netz bewertet und jede gute Suchmaschine findet hier passende Kommentare. Wer gezielt nach einem Restaurant mit guter Küche in Mainz sucht, kann auch einen Blick in den Restaurant- und Weinführer der Stadt werfen und so das passende Lokal finden.

Weiterlesen →

Aktueller Mietpreisspiegel in Mainz

Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 9,88 Euro pro Quadratmeter liegt Mainz in den Top Ten, was die Mietpreise in deutschen Städten betrifft. Dabei liegen die Preise für Mieten auch über dem gesamtdeutschen Durchschnitt von 8,36 Euro je Quadratmeter. Wie in anderen Städten auch, so hängt der Mietpreis auch in Mainz explizit von der Größe der Wohnung sowie von der jeweiligen Wohnungslage ab. Dabei gilt auch hier, dass kleinere Wohnungen im Verhältnis deutlich teurer sind. Für eine Wohnung mit 30 Quadratmetern fallen in Main durchschnittliche Kosten von 10,95 Euro je Quadratmeter an. Bei Wohnungen mit 60 Quadratmetern liegt der Quadratmeterpreis bei 9,29 Euro und bei Wohnungen mit 100 Quadratmetern bei 9,98 Euro. Damit fallen die Preisunterschiede auf die Wohnungsgröße bezogen im Vergleich zu anderen Städten jedoch relativ gering aus.

Weiterlesen →

Wer war Bonifatius von Mainz?

Bonifatius von Mainz hieß eigentlich Winfried und er wurde um 675 in England geboren. Aufgewachsen ist er in den Klöstern von Nursling und Exeter und erst mit vierzig Jahren kam er als Missionar das erste Mal nach Deutschland.

Jugend und Werdegang

Mit sieben Jahren wurde Bonifatius von seinen Eltern in das kleine Benediktinerkloster Exeter gebracht. Dort stieß der bildungshungrige Schüler schnell an die Grenzen der Möglichkeiten und Winfried durfte an das größere Kloster Nursling wechseln. Die Themen der angelsächsisch-kirchlichen Geisteswelt fesselten ihn sehr und prägten ihn für sein Leben. Das Studium der Bibel war der Grundstein für seine reformerische und missionarische Tätigkeit und auch für das Schreiben von Gedichten war er bekannt. Bald schon übernahm er die Leitung der Klosterschule und konnte seine Schüler durch großes Wissen und seine Redegewandtheit beeindrucken.

Weiterlesen →

Wohin im Sommerurlaub?

Viele Deutsche verreisen jedes Jahr im Sommer und genießen ihre freien Tage am gleichen Urlaubsort. Wenn das Fernweh einen aber so richtig gepackt hat, sucht man auch nach anderen, neuen Zielen. Da das Reisen auch verschiedenen Trends unterliegt, fragt man sich natürlich, welche Regionen zur Zeit beliebt sind und wo es passende Angebote für die persönlichen Vorlieben gibt. Wer Action und Sport liebt, sucht sich Gegenden, die hier vielfältige Möglichkeiten anbieten können und auch für erholsame Ferien in der Natur gibt es überall auf dem Globus Reiseziele, die unvergessliche Ferien versprechen. Schwierig wird es, wenn Paare oder Familien sehr unterschiedliche Ansprüche haben, doch Erholung und Action lassen sich auch unter einen Hut bringen.

Weiterlesen →

Unterwegs mit dem LKW gut versichert

In Deutschland ist für den LKW wie für Personenkraftwagen lediglich die Haftpflichtversicherung vorgeschrieben. Sie deckt allerdings nur den Schaden beim Unfallgegner  und das allein ist kein guter Schutz, wenn man viel unterwegs ist. Natürlich bleibt es jedem Fahrer selbst überlassen wie gut er sich zusätzlich absichert, doch gerade im Straßenverkehr kann es sehr schnell zu unangenehmen Situationen kommen, die sich mit einer Versicherung wesentlich leichter durchstehen lassen. Verkehrsunfälle landen häufig vor Gericht, wenn die Schuldfrage nicht eindeutig geklärt werden konnte und ohne Versicherung bleibt man auf den meist hohen Kosten sitzen, die im schlimmsten Fall den finanziellen Ruin bedeuten.

Weiterlesen →

Nach Mainz reisen mit wenig Geld

In Mainz wird jährlich nicht nur der Karneval groß gefeiert, sondern viele Veranstaltungen laden Bewohner und Touristen zum gemeinsamen Erleben ein. Mainz ist die Hauptstadt von Rheinland Pfalz. Für Besucher gibt es ein reichhaltiges Freizeitangebot und auch die Kultur lässt keine Wünsche offen. In den letzten Jahren zieht es vor allem die junge Generation nach Mainz. Ein Grund dafür sind nicht nur die guten Bildungsangebote und verfügbaren Universitäten. In Mainz lässt sich auf für wenig Geld vieles Erleben. Es sind keine Finanztipps nötig, um in die Landeshauptstadt von Rheinland Pfalz zu reisen. Doch mit ein bisschen Recherche lässt sich mit kleinem Budget ein toller Aufenthalt verbringen.

Weiterlesen →

Radwanderweg zwischen Würzburg und Mainz

Radfahren ist eine der beliebtesten Sportarten in der deutschen Bevölkerung. Die Bewegung an der frischen Luft stärkt das Herz-Kreislauf- sowie das Immunsystem und ist zudem Balsam für Körper, Geist und Seele. Fernab vom lauten Straßenverkehr fährt man durch reizvolle Landschaften. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass vor allem in flachen und hügeligen Regionen immer neue Radwanderwege entstehen. Einer dieser Wanderwege ist der Main-Radweg, der auf einer Gesamtlänge von rund 600 km durch bekannte Städte wie Bamberg, Schweinfurt, Würzburg, Aschaffenburg dann über Frankfurt bis nach Mainz führt.

Weiterlesen →

Die Mainzer Nachbarstadt Frankfurt

Frankfurt, die internationale Finanz- und Messestadt liegt unweit von Mainz und lässt sich im Rahmen einer Städtereise wunderbar erkunden. Da Mainz nur etwas mehr als eine halbe Autostunde von Frankfurt entfernt liegt, können sogar beide Städte bei einer Städtereise näher betrachtet werden. Als Ausgangspunkt für die Unternehmungen bieten sich Hotels Frankfurt an, die Zimmer in verschiedenen Preisklassen anbieten.

Ausflugsziele in Frankfurt am Main

Die Mainmetropole hat zahlreiche Facetten zu bieten. Frankfurt ist nicht nur eine seriöse Bankenstadt, sondern kann mit zahlreichen gemütlichen Äppelwoi-Kneipen aufwarten. Gerade die Kontraste sind es, die Frankfurt so anziehend machen. Neben Hochhäusern findet man hier urige kleine Kneipen, historische Sehenswürdigkeiten und interessante Ausflugsziele. Besonders stolz ist die Stadt auf ihren berühmtesten Sohn – Johann Wolfgang von Goethe.

Weiterlesen →

Bildungsaspekte von Klassenfahrten

An die Klassenfahrten erinnern sich viele Erwachsene auch noch Jahrzehnte später. Meist stehen Erlebnisse mit den Kameraden dabei im Vordergrund, doch für viele war die erste große Klassenfahrt auch der Beginn ihrer Reiseleidenschaft. Natürlich sollten Klassenfahrten nicht nur dem persönlichen Amüsement dienen, sondern auch Bildungsaspekte beinhalten. Doch zu gehäufte Museumstermine oder theoretische Stunden über Land und Leute sind bei den Schülern nicht beliebt. Trotzdem kann sogar die Mallorca Ferienwohnung einen Bildungsaspekt beinhalten, denn so lernt man spanische Architektur kennen und kann sich in der Praxis mit der Geschichte des Landes auseinandersetzen.

Weiterlesen →

Die Weinbauregion Rheingau

Die Weinbauregion Rheingau ist ein Paradies für Weinliebhaber und Gourmets. Denn neben zahlreichen ausgezeichneten Weinen bietet sie von der ländlichen bis zur gehobenen Gastronomie zahlreiche Restaurationen und typische Speisen, die einen Besuch lohnen. Diese werden entweder landläufig und rustikal oder in Kombination mit der französischen und internationalen Küche verfeinert angeboten. Dazu gibt es die herrliche Landschaft, die zu Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren einlädt. Der Rheingau ist eine alte Naturlandschaft mit zahlreichen romantischen Flecken.

Weiterlesen →

Leistungsfähigkeit der Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflichtversicherung dürfte vielen Privatpersonen nahezu unbekannt sein. Für Unternehmer, Freiberufler, Selbstständige und Gewerbetreibende gehört diese Versicherung hingegen zu den unverzichtbaren Hilfsmitteln des unternehmerischen Alltags. Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt Schadensansprüche ab, die dritten Personen durch die geschäftliche Tätigkeit des Unternehmens entstehen. Ein typisches Beispiel dafür wäre zum Beispiel ein Feuer, das bei Schweißarbeiten, die von einer Fremdfirma oder einem selbstständigen Handwerker durchgeführt wurden, entsteht. Liegt kein grobfahrlässiges Verhalten vor, kommt die Betriebshaftpflichtversicherung für die Schäden auf. Für den privaten Bereich dagegen ist die Betriebshaftpflichtversicherung nicht zuständig. Dort tritt die private Haftpflichtversicherung in Kraft.

Weiterlesen →

Internationales Jugendcamp in Mainz

Eine sehr seriöse und gemeinnützige Aktion ist das Internationale Jugendcamp in Mainz. Schon seit mehreren Jahren findet diese Zusammenkunft von Jugendlichen verschiedenster Nationen in Mainz statt. Hierbei steht das Jugendcamp unter verschiedenen Mottos, was eine sehr gute Abwechslung bietet und einen Wiederbesuch attraktiv macht. Von “Partnerschaft” bis hin zu “Kriegsgräberfürsorge” und anderen Hauptthemen, für jeden Jugendlichen kann ein passendes Thema gefunden werden. Bei manchen Angeboten wird zum Beispiel ein preiswertes Taschenmesser kaufen ermöglicht, da die Nutzung eines solchen Werkzeuges bei diversen Aktionen eine Voraussetzung ist.

Weiterlesen →

Modebranche in Mainz

Wer an Mode, extravagante Kreationen und qualitativ hochwertige Marken denkt, dem kommen zuerst die Fashion-Weltstädte Paris, Mailand, London und New York in den Sinn. Für alle Fashionistas, die sich innerhalb Deutschlands ein wenig auskennen, reiht sich inzwischen auch die deutsche Hauptstadt Berlin in den Kreis dieser Metropolen ein. Gerade in den letzten Jahren haben sich dort einige avantgardistische und vor allem exklusive Labels etabliert, welche denen in den typischen Fashion-Zentren Frankreichs, Italiens, Großbritanniens und der USA Konkurrenz machen.Doch mittlerweile scheint der Markt in Berlin nahezu gedeckt und der Konkurrenzkampf der einzelnen Marken um Kunden ist hart.

Weiterlesen →

Wirtschaftskraft in Rheinland Pfalz

Neben Giganten der chemischen Industrie wie BASF und des Maschinen- und Fahrzeugbaus wie Daimler und Opel sind in diesem Bundesland auch pharmazeutische Konzerne und Lebensmittelhersteller zu finden. Gerade diese Unternehmen sichern die erfolgreiche Exportquote (zuletzt 46 %) von Rheinland-Pfalz. Neben dem Industriesektor profitiert die Wirtschaftskraft des Bundeslandes von den Erträgen der Landwirtschaft. Wein und Sekt aus Rheinland-Pfalz sind in der ganzen Welt bekannt. Circa 36 % der Gesamtfläche des Landes werden für die Land- und Forstwirtschaft genutzt. Mit sechs Weinanbaugebieten verzeichnet das Bundesland die meisten Rebflächen in ganz Deutschland.

Weiterlesen →